Facebook: meine Freunde schreiben nichts mehr!

Facebook hat im Februar eine neue Funktion eingeführt und auch gleich aktiviert, ohne das groß herum zu erzählen.

Es handelt sich um eine Einstellung, mit der man festlegen kann, dass man nur noch Nachrichten im FB-Stream (Neueste Meldungen auf der Pinnwand) erhält, die von Freunden oder Seiten stammen, mit denen man häufig in Kontakt steht. Der genaue Wortlaut ist „Freunde und Seiten mit denen du am meisten interagierst“. Was das nun genau bedeutet, weiß ich nicht. Wenn es jemand herausbringt, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Jedenfalls ist dies von FB standardmäßig so eingestellt.

Das hat zur Folge, dass ihr viele der Pinnwand-Einträge eurer Freunde nicht mehr zu sehen bekommt! Schade eigentlich. Liegt aber nicht an euren Freunden. 😉

Lässt sich aber leicht wieder ausschalten.

Screenshot: Facebook - Optionen für Neueste Nachrichten

Screenshot: Facebook - Optionen für Neueste Nachrichten

Einfach auf den kleinen Pfeil rechts neben „Neueste Nachrichten“ klicken und dort den untersten Menüpunkt auswählen „Optionen bearbeiten …

Es geht ein neues Fenster auf, wo man ganz oben diesen Filter einstellen kann. Es gibt nur die beiden Optionen:

  • Freunde und Seiten mit denen du am meisten interagierst
  • Alle deine Freunde und Seiten

Die untere Option auswählen und unbedingt auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken, sonst merkt FB sich die Einstellung nicht.

Facebook: Filter ausschalten

Facebook: Filter ausschalten

Auf dem Screenshot seht ihr auch noch die Liste der Anwendungen und Kontakte, die ihr (bzw. in diesem Fall ich) gesperrt habt.

Die Einstellung gilt übrigens nur für eure Timeline, also das, was ihr in Facebook auf eurer Pinnwand seht. Damit sich eure Freunde nicht von euch ignoriert fühlen, solltet ihr ihnen diesen Tipp ebenfalls mitteilen.

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.